Saison 2011/2012

In lila-goldenen Trikots wollte der VfL nach dem Abstieg einen Neuanfang in Liga 3 starten, zudem wurde Auswärts in ungewohntem Rot gespielt. Als Hauptsponsor stellte man das Osnabrücker Unternehmen "Kaffee Partner" vor. 

Ab dieser Saison gab es beim VfL für die Feldspieler keine langärmlige Trikots mehr, stattdessen stellte Puma langärmlige Unterzieh-Shirts zur Verfügung.



 

Heimtrikot | kurzarm

#13 Gerrit Wegkamp

   

VfL-Trikot in der DFB-Pokalversion wie sie am 29.07.2011 gegen 1860 Münchem getragen wurden. Gerrit Wegkamp erzielte in der 1. Minute das 1:0, das Spiel wurde allerdings nach Verlängerung 2:3 verloren.



 

Heimtrikot | kurzarm

#29 Aleksander Kotuljac

  



 

Auswärtstrikot | kurzarm

#8 Kevin Kampl

  



 

Torwarttrikot | kurzarm | matchworn

#1 Manuel Riemann

   

Matchworn-Trikot von Manuel Riemann, welches in mehreren Spielen getragen wurde. Besonderheit: Da es in dieser Saison keine kurzärmligen Torwarttrikots gab, wurden die Ärmel mit der Schere gekürzt und mit Textilband abgeklebt.



 

Torwarttrikot | langarm